06. - 08. April 2018 im Volkskundemuseum, Gartenpalais Schönborn, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

News

4
Jun

konstante art fair vienna 2016 – Die Eröffnung

Knapp 400 Kunstinteressierte nahmen an der Eröffnung der konstante art fair vienna 2016 im Volkskundemuseum Gartenpalais Schönborn teil.

Zeitgenössische Kunst ist bei Prominenten, Wirtschaftstreibenden und Kunstsammlern beliebt. Das bewies der Run auf die Werke der ausstellenden Künstler der konstante art fair vienna 2016. Über 400 Kunstfreunde kamen zur Eröffnung der zweiten Kunstmesse ins Gartenpalais Schönborn. Drei Tage lang wird zeitgenössische, leistbare Kunst von rund 25 österreichischen Künstlern gezeigt.

Die konstante art fair vienna zeigt einen repräsentativen Überblick über die österreichische, zeitgenössische Kunst. „Auch heuer werden wieder tolle Werke großartiger Künstler, in einer beeindruckenden Dichte gezeigt“, ist Veranstalter Konstantin F. Chatziathanassiou stolz auf den Erfolg der Eröffnungsveranstaltung.

Bei der art fair können die Besucher direkt in den Kontakt mit den Künstlern treten und die Werke direkt bei Ihnen erwerben. Zu sehen gibt es eine vielfältige Auswahl an aktuellen Werken aus den Bereichen Malerei, Skulpturen und Installation, wobei die Künstler dem Publikum einen interessanten Querschnitt ihres Schaffens vorstellen.

Teilnehmende KünstlerInnnen: Isolde Engeljehringer, Lisa Grüner, Matthias Kretschmer, Eva Meindl, Anita Bierbaum, Gudrun Wagner, Gerhard Leixl, Margarita Siebenhofer, Daniela Kowarik, Tsvetan Radenkov, Eduard Iacob Spataru, Günther Dreger, Raya Ivanova, Martin Kellner, Jagoda Lessel uvm.

Fotoimpressionen von Fotograf Robert Rieger

 

Kommentar abgeben