06. - 08. April 2018 im Volkskundemuseum, Gartenpalais Schönborn, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Stefanie Knechtl

Künstlerin

Stefanie Knechtl

Künstlerin

Biografie

Geboren in Klagenfurt, Kärnten, entschloss Stefanie Knechtl eine Ausbildung in Ferlach an der Höheren LA f. Waffen, Werkzeug und Vorrichtungsbau zu absolvieren. Dabei war ihr Schwerpunkt in der Graveure-, Gold- und Silberschmiede.

Um sich zeichnerisch weiterzubilden begann sie Malerei an der Akademie für Angewandte Kunst in Wien zu studieren. Ihre Lehrmeister waren die Professoren Heribert Tasquil und Sepp Mohsmann. Die Collagen sind ein Beispiel aus dieser Zeit.

Nach dem Diplom bei  Prof. Carl Unger, Meiserklasse für Malerei 1970 begann sie in einer Werkstätte als Restaurateurin zu Arbeiten

1980 verließ sie die Restaurierungswerkstätte und begann mit dem Lehramtsstudium für Bildnerische Erziehung und textiles Werken und mit ihrer Tätigkeit am Gymnasium Wien, Döbling in Wien

Es folgen weitere Jahre Unterricht an verschiedenen Gymnasium in Wien bis zum Jahr 2011.

Jetzt endlich, in ihrer Pension, hat sie die Zeit um ihre künstlerische Arbeit fortzusetzen.

Werkschau 2017

All session by Stefanie Knechtl

Freitag – Beginn der Ausstellung

10:00 - 19:00
Gartenpalais Schönborn

Samstag

10:00 - 18:00
Gartenpalais Schönborn

Sonntag

10:00 - 18:00
Gartenpalais Schönborn